Was Ist Teenager-Sex?

Teen Sex ist ein Punkt der Entwicklung im menschlichen Leben, in der jungen Erwachsene und Jugendliche unterschiedliche sexuelle Wünsche zu engagieren und zu erforschen. Die sexuelle Verlangen ist in der Regel ein wichtiger Bestandteil der Jugend des Lebens, und das Alter, in der sexuellen Beziehungen im Allgemeinen beginnen nach individuellen Unterschieden variieren. Auf einer gewissen Stufe im Leben des Menschen, ist die sexuelle Experimente unter Jugendlichen verbreitet. Das Interesse an sexuellen Aktivitäten verstärkt zu Beginn der Pubertät und Sexualität ein zentraler Aspekt der Jugend des Lebens worden ist.

Adolescent Sex, wie bei Erwachsenen Sex kann mit emotionalen oder psychischen Schwierigkeiten verbunden sein. In den meisten Fällen ist jedoch Teen Sex ein normaler Teil des Erwachsenwerdens und Jugendliche neues Sexualverhalten als Teil ihrer Erforschung erkunden. Wenn Sie, dass Ihr jugendlich vermuten kann mit unangemessenen sexuellen Kontakt, sollten Sie es mit ihm zu besprechen oder sie. Wenn es irgendein Hinweis darauf, dass Ihre jugendlich in riskantem sexuellem Verhalten, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Sache engagieren. Ihr Arzt kann weitere Hinweise liefern kann Ihr Kind zu helfen, sein Problem zu lösen.

Wie bereits erwähnt, variiert das Alter, in dem Sex beginnt weit unter den Individuen. In einigen Fällen beginnt das Geschlecht auftreten, wenn ein Kind noch in der Schule ist. Die meisten Kinder, die sexuell aktiv in einem frühen Alter sind Jugendliche selbst. In manchen Fällen sind jedoch die sexuelle Aktivität nicht bis zur Pubertät auftreten. Zum Beispiel ist es möglich, dass ein Kind in sexuellen Kontakt mit einem Mitglied des anderen Geschlechts beteiligt zu sein, nachdem seine Eltern scheiden lassen. Während dies häufig in einigen Fällen gibt es auch Fälle, in denen dies ein isoliertes Ereignis ist. Wenn Ihr Kind nicht in Eingriff mit einem anderen Teenager in Sex, stehen die Chancen, dass er oder sie ist noch nicht reif genug, die Folgen des Geschlechts zu verstehen.

Wenn Ihr Kind greift in Sex mit einer älteren Person, sollten Sie sich bewusst über die Auswirkungen sein, dass Sie Gesicht. Wenn Ihr Kind wählt Sex mit jemandem zu haben, der nicht dem gleichen Geschlecht ist, wie er oder sie ist, kann dies vor ein Zeichen für Probleme sein. Je jünger die Person, desto wahrscheinlicher Ihr jugendlich fühlen sich weniger gehemmt und offener zu experimentieren. Wenn Ihr Kind in Sex mit jemandem außerhalb seiner Altersgruppe eingreift, kann es ein Zeichen von Peer-Druck von Freunden oder Kollegen sein. Achten Sie darauf, die Möglichkeiten zu prüfen, dass Sie mit einem Teenager, wenn Ihr Kind greift in sexuellem Kontakt gegenüberstellen könnten, die von einer anderen Rasse oder Religion.

Teen Sex ist etwas, das nicht leicht zu vermeiden, in der heutigen Welt ist. Wenn Ihr Kind greift in unangemessenem Sex mit einer anderen Person, können die Folgen nicht nur Schmerzen, sondern auch Themen wie Drogenmissbrauch, Depressionen, Selbstmord und sogar Gefängnisstrafen. Viele Jugendliche haben Angst, vorwärts zu sprechen über ihre Erfahrungen zu kommen. Aus diesem Grunde ist es wichtig, Ihr Kind und Sie mit Ihrem Arzt zu sprechen. Teens müssen verstehen, dass sie in ihrem eigenen Kampf nicht allein sind und dass Hilfe vorhanden ist. Sprechen Sie mit Ihrem Kind und nicht machen Urteile über ihre Situation.

Eine große Anzahl von Jugendlichen das Gefühl, dass sie „besondere“ durch sexuelle Experimente eingreifen, vor allem, wenn ihre sexuellen Interessen gegenüber einer anderen des gleichen Geschlechts gerichtet sind. Auch wenn einige dieser Fälle auf die Teenager die psychische Gesundheit verheerend sein können, werden einige Jugendliche eine Lebensdauer von Schwierigkeiten, weil sie nicht die Auswirkungen ihres Handelns erkannt hat.